PCR-Testungen

Abnahme durch erfahrene Ärzt:innen

Grundsätzlich führen wir die PCR-Abstriche in unserer Praxis sitzend, gründlich und mit Gefühl durch. Sofern möglich aufgrund der deutlich besseren Trefferquote auch immer als kombinierter Abstrich in Mund und Nase. Auch bei Kindern nehmen wir uns ausreichend Zeit dafür. Die Analyse erfolgt im Facharztlabor. Das Ergebnis erhalten Sie online per App binnen 24 Stunden.

Vorteile von Abstrichen unserer Akutpraxis

Viele Hausarztpraxen können aufgrund baulicher Enge und fehlender Möglichkeit, Risikopatient:innen zu schützen, keine PCR-Testungen durchführen. Das verstehen wir. Testcenter dürfen Menschen mit Symptomen aufgrund meist fehlender Qualitätssicherungsmaßnahmen nicht testen. Und die baulichen Gegebenheiten in manchem Testcenter sind zumindest "suboptimal".

Natürlich ist es gut ausgebildetem nichtärztlichen Personal auch möglich, zuverlässige Abstriche durchzuführen. Aber mit ärztlicher Expertise können wir beim Blick in den Rachen auch wichtige Differenzialdiagnosen wie die eitrige Mandelentzündung (Tonsillitis) berücksichtigen. In diesem Fall bekämen Sie gleich ein passendes Antibiotikum. Daher ist bei uns der Abstrich Arztsache.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie durch unsere Ärzt:innen direkt im Kontakt eine AU-Bescheinigung bekommen können. Dies erspart unnötige Wege und unnötige Diskussionen auf der Arbeit.

 

Terminbuchung am besten über die Servicestelle

Die Terminservicestelle der kassenärztlichen Vereinigungen ist die beste Möglichkeit für uns, Ihnen schnell und zuverlässig Termine für PCR-Testungen anzubieten. Wir möchten Sie bitten, diesen Weg zu nutzen, da nur so eine faire Vergütung der Tests über die gesetzlichen Krankenkassen sichergestellt ist. Bis auf einige Ausnahmen funktioniert die Seite ziemlich gut. Sollte es einmal nicht klappen, melden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch bei uns.

zur Terminservicestelle

Fenster öffnen

Achtung: Privatpatient:innen und Selbstzahler

Privatpatient:innen und Selbstzahler dürfen die Terminservicestelle nicht nutzen. Wenn Sie privat versichert sind oder eine PCR als Selbstzahler benötigen (für Arbeit, Reise etc.), melden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch bei uns. Sie erhalten wie üblich eine korrekte Rechnung nach GOÄ, die von Beihilfestellen und Versicherungen erstattet wird.